Öffnungszeiten: Täglich von 10.00 - 18.00 Uhr geöffnet

Öffnungszeiten:
Täglich von
10.00 - 18.00 Uhr geöffnet

Museen

Neben Ihrem Besuch im ENERGIE ERLEBNIS ZENTRUM Ostfriesland in Aurich gibt es in der Umgebung von Aurich eine Vielzahl von Museen, die dir als Besucher jeden Alters und Interessengebietes etwas zu bieten haben. Egal, ob du dich für Kunst, Geschichte, Natur oder Technologie begeisterst, hier gibt es für jeden Geschmack das passende Museum.

Es lohnt sich, in jedes Museum hineinzugehen und sich von den einzigartigen Ausstellungen und Exponaten inspirieren zu lassen. Jedes Museum hat seine eigene Geschichte und Schwerpunkte, die es zu entdecken gilt. Ob du nun in das lokale Geschichtsmuseum eintauchen möchtest, um mehr über die regionale Kultur und Geschichte zu erfahren, oder in das Naturkundemuseum, um die heimische Tier- und Pflanzenwelt zu erforschen, es gibt immer etwas Neues zu entdecken.

Hier auf dieser Seite haben wir für dich eine Liste der Museen in Aurich und Umgebung zusammengestellt, damit du leicht herausfinden kannst, welches Museum für dich das Richtige ist. Von den kleinen, gemütlichen Museen bis hin zu den großen, international bekannten Einrichtungen – du wirst bestimmt das passende Museum finden, um deine Neugierde zu stillen.

Insgesamt bietet die Region um Aurich eine reichhaltige Auswahl an Museen, die es zu erkunden lohnt. Wir empfehlen dir Zeit zu nehmen und die verschiedenen Einrichtungen in aller Ruhe zu besuchen, um die faszinierende Vielfalt der lokalen Geschichte und Kultur hautnah zu erleben.

Aurich MachMitMuseum Miraculum

Die aktuelle Ausstellung im MachMitMuseum Aurich zeigt, dass alles mal klein anfängt. Das einzigartige Museum wurde im Jahr 2001 mit dem Kinderkulturpreis des Deutschen Kinderhilfswerks ausgezeichnet und bietet seinen Besuchern die Möglichkeit, aktiv an der Ausstellungsgestaltung teilzunehmen.

Jedes Jahr nimmt das MachMitMuseum ein neues Thema in Angriff und lässt seine Besucher selbst kreativ werden. Mit dieser besonderen Herangehensweise fördert das Museum nicht nur die Kreativität und Phantasie der Besucher, sondern auch das Verständnis für die Welt um uns herum.

Adresse:
Burgstraße 25 • 26603 Aurich

Historisches Museum

Das Historische Museum Aurich war eines der ersten in Niedersachsen und Bremen, das ab 2008 den Titel “Registriertes Museum 2015” trug. Nach einer erneuten Bewerbung im Jahr 2014 wurde das Museum mit dem “Museumsgütesiegel 2015 bis 2021” ausgezeichnet. Das Museum widmet sich der ostfriesischen Kultur und der Geschichte der Stadt Aurich und beherbergt eine Sammlung von archäologischen Funden, dem Erbe der ostfriesisch-fürstlichen Familie sowie Wertvollem und Alltäglichem aus dem Leben von Männern, Frauen und Kindern.

Alle Ausstellungsstücke werden verständlich erläutert und auf ihre Überprüfbarkeit geachtet. Die Ausstellung beginnt mit der Besiedlung der Auricher Geest in der Jungsteinzeit und zeigt, was sich hinter der Friesischen Freiheit des Mittelalters verbirgt. Sie erzählt von ostfriesischen Häuptlingen, Grafen und Fürsten sowie europäischen Königen und Deutschen Kaisern.

Durch Gespräche mit Zeitzeugen wurden die beiden Weltkriege, die Weimarer Demokratie und der Nationalsozialismus erarbeitet. Der Rundgang durch das Museum macht deutlich, dass das örtliche Geschehen in die Geschichte Europas eingebettet ist. Das Museum bietet ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm mit Audioguides für Stadtführungen und Museumsführungen für Erwachsene und Kinder in Deutsch, Englisch, Französisch und Niederländisch.

Außerdem gibt es ein Jahresprogramm mit Erzählcafés, Vorträgen und anderen “Kulturhäppchen”, Sonderausstellungen, Museumsführungen, Workshops für Kinder, Suchspiele, Kindertexte und den gedruckten Kindermuseumsführer “Guck mal”. Themenspezifische Führungen sind auf Anfrage möglich. Das Historische Museum Aurich ist somit ein Ort der Bildung, Inspiration und Unterhaltung für alle Altersgruppen.

Adresse:
Burgstraße 25 • 26603 Aurich

Das Museum der Armut Moormuseum Moordorf

Das Moormuseum Moordorf, das auch als das “Museum der Armut” bekannt ist, befindet sich in einer einzigartigen Moorlandschaft und gehört zu den ungewöhnlichsten Museen in Nordwestdeutschland. Es hat sich zu einem Anziehungspunkt für Reisende entwickelt und ist eines der meistbesuchten Museen in Ostfriesland. Das Museum bietet seinen Besuchern die Möglichkeit, die schwierige 200-jährige Entwicklungsgeschichte einer ostfriesischen Moorkolonie hautnah zu erleben. Es ist ein Museum zum Anfassen und Mitmachen, weshalb tägliche Führungen und Aktionstage in den Monaten Juli und August angeboten werden. Besucher haben die Chance, mehr über die ersten Siedler, den Torfabbau und den harten Alltag zu erfahren sowie die alten Arbeitstechniken kennenzulernen, die den ersten Moorsiedlern das Überleben sichern sollten. 

Adresse:
Victorburer Moor 7 A • 26624 Südbrookmerland

 

Und nach dem Museum…

Nachdem man sich im Museum viele Stunden lang mit Kunst, Geschichte oder anderen interessanten Themen beschäftigt hat, kann es sehr anstrengend sein. Man fühlt sich vielleicht müde und hungrig und sucht nach einer Möglichkeit, sich zu entspannen und zu erholen. In solchen Momenten kann ein gutes Restaurant eine willkommene Abwechslung sein, um die Energiereserven wieder aufzuladen.

Kurz gesagt, nach einem Besuch im Museum kann man im ENERGIE ERLEBNIS ZENTRUM Ostfriesland in Aurich eine Stärkung im Restaurant genießen und sich dort eine erholsame Auszeit gönnen.

Wir freuen uns darauf, dich in unserem Restaurant im ENERGIE ERLEBNIS ZENTRUM Ostfriesland in Aurich begrüßen zu dürfen!

Kontakt
ENERGIE ERLEBNIS ZENTRUM Ostfriesland
Osterbusch 2
26607 Aurich

Telefon+49 (0) 4941 – 69 84 60
E-Mail: info@eez.aurich.de