Öffnungszeiten: Di. - Fr. 10 - 16 Uhr, Sa. + So. 10 - 18 Uhr, Montag: Ruhetag

Öffnungszeiten:
Di. - Fr. 10 - 16 Uhr,
Sa. + So. 10 - 18 Uhr,
Montag: Ruhetag

Entdecke Grün Stadt Grau!

Die neue Sonderausstellung “Grün Stadt Grau” startet ab dem 08.11.2023.

Hast du dir schon einmal überlegt, wie wir in Zukunft leben werden? Welche Herausforderungen erwarten uns und wie können wir ihnen begegnen?

In der Ausstellung »Grün Stadt Grau« begibst du dich auf eine Reise in die zukunftsfähige Stadt von heute und morgen. Sie zeigt dir Wege, wie sich unsere grauen Städte in grüne und nachhaltige Stadtlandschaften verwandeln können.

Worum geht’s?

Städte spielen eine entscheidende Rolle für die Zukunft – in der Mitte des Jahrhunderts werden wahrscheinlich zwei Drittel aller Menschen in Städten wohnen. Viele Menschen auf geballtem Raum haben einen besonders großen Einfluss auf Umwelt und Klima – genauso groß aber ist ihr Potenzial etwas positiv zu verändern!

»In Städten sind die Folgen des Klimawandels besonders spürbar: Hier treffen Hitze, Überschwemmungen und der Verlust der Artenvielfalt auf eine stetig wachsende Stadtbevölkerung mit einem enormen Bedarf an Fläche und Ressourcen.«

Darum müssen wir schnell und kreativ Neues denken: Wie lässt sich die Stadt in eine immer nachhaltigere Stadtlandschaft verwandeln? Wie können wir wohnen, uns fortbewegen und woher kommt unsere Energie? Finde es heraus! An interaktiven Stationenkannst du die Themen Wohnen, Stadtgrün, Wasser, Energie und Mobilität erkunden und Lösungen zu den zentralen Fragen der grünen Stadtentwicklung finden – du kannst mitdenken, mitdiskutieren  und vor allem mitmachen!

 
Wohnen
Wohnen ist mehr als nur ein Dach über dem Kopf! Auf dem Weg zur nachhaltigen
Stadtlandschaft spielt die Art und Weise wie wir bauen und wohnen eine entscheidende Rolle – die Stadtquartiere der Zukunft müssen ökologisch, gesundheits- und sozialverträglich sein. Aber wie geht das? In dieser Station erfährst du, was nachhaltige Wohnkonzepte ausmacht und du lernst innovative Lösungen kennen, die zukunftsfähigen Wohnraum für Jung und Alt entstehen lassen.
Stadtgrün

Hättest du gedacht, dass Artenvielfalt und Großstadt sich nicht gegenseitig ausschließen müssen? In der Station Stadtgrün erfährst du, wie sich Stadt und Natur verbinden lassen, wie Grünflächen Wasser speichern, Hitze lindern und gleichzeitig Gesundheit, Erholung und Begegnung fördern – ein wahrer Alleskönner in der Stadt! Außerdem lernst du, was du selbst tun kannst, um deine Stadt grüner zu machen.

Wasser

Weißt du was eine Schwammstadt ist?
Angelehnt an die Funktionsweise eines Schwamms, soll sie in der Stadt einen möglichst naturnahen Wasserkreislauf ermöglichen. Klingt seltsam? Nach dieser Station weißt du Bescheid. Hier erfährst du, wie Wasser die Aufenthaltsqualität in der Stadt beeinflusst – wie das Schwammstadt-Prinzip Dürren und Überschwemmungen entgegenwirkt und wie wir mit unserem Abwasser nachhaltig umgehen können.

Energie

Auch in der Stadt ist das Heizen von Wohnraum die größte Baustelle in Sachen Energieverbraucht. Hier sind in Zukunft intelligente Lösungen gefragt, die die Erzeugung und den Verbrauch von Strom und Wärme effizient vernetzen. Entdecke hier, wie die Energiewende in der Stadt möglich ist – welche Quellen liefern erneuerbare Energie? Und wie kann die Energieversorgung in der Stadt nachhaltig gesichert werden?

Mobilität

Lärmende und überfüllte Straßen gehören heutzutage zu jedem Stadtbild? Das geht auch anders! Entdecke hier, wie die Mobilität in der Stadt vollkommen neu gedacht werden kann und wie dadurch ganz neue Stadtlandschaften entstehen können! Denn Fortbewegung kann auch ohne eigenes Auto schnell und effizient sein – auch zwischen Stadt und Umland.

Best Practice

In der Mitte der Ausstellung findest du Beispiele, die dir zeigen, wie unsere Städte schon heute zukunftsfit werden können – vom energiesparenden
Mehrgenerationenhaus über urbane Wildnis und »blaue Gärten« bis hin zur Seilbahn! Aus grau wird grün, aus einsam gemeinsam, aus dem Könnte ein Machen. Und am Ende kannst du deine eigene Vision für deine Stadt entwerfen!

Kontakt
ENERGIE ERLEBNIS ZENTRUM Ostfriesland
Osterbusch 2
26607 Aurich

Telefon: +49 (0) 4941 – 69 84 60
E-Mail: info@eez.aurich.de